Das "Es-ist-so-einfach"-Paket

Joseph Kennedy
Ein Ansatz zur Behebung der Lese-Rechtschreib-Schwäche wird seit 1992 in der Kennedy-Schule in Tuttlingen angewendet. Der Gründer der Schule, Joseph Kennedy, hat die Technik entwickelt und im Laufe der Zeit immer weiter verfeinert und verbessert.

Die Methode beruht auf der Annahme, daß die Buchstaben im Gehirn eines Kindes mit Lese-Rechtschreib-Schwäche noch nicht fest eingeprägt sind. Zur Ausbildung des zuständigen Gehirnareals werden spezielle Übungen durchgeführt, bei denen die Buchstaben durch Sehen, Fühlen und Hören im Gehirn des Kindes verankert werden.

Eine LRS-Klasse in der Kennedy-Schule
Bei einem Besuch in der Kennedy-Schule im Jahr 2004 konnten wir die Anwendung der Übungen direkt im Unterricht beobachten. In einer Übungsgruppe mit maximal 6 Kindern aus unterschiedlichen Schulklassen hat die Anwendung der Kennedy-Methode erstaunliche Erfolge erzielt: In etwa 3 Monaten konnten sich die Kinder in der Rechtschreibung um etwa 2 Noten verbessern. Beim Lesen gab es teilweise noch größere Erfolge.

Die Kennedy-Methode wird von vielen Experten bestätigt. Wir haben dazu Andreas Reitzle, Leiter des  Studienheims "Maria Hilf" deutschsprachige Webseite (http://www.studienheim.de/) in Bad Mergentheim befragt. Die Wirksamkeit des Trainings nach der Kennedy-Methode steht für ihn außer Frage. Der Einsatz im Studienheim hat sich bewährt und bei den Schülern zu deutlichen Verbesserungen bei Lesen und Rechtschreibung geführt. Die Methode soll künftig auch bei anderen Einrichtungen der  "Marchtaler Internate" deutschsprachige Webseite (http://www.marchtaler-internate.de/) eingesetzt werden.

Das Team von "Kreatives Lernen"
Um auch Kindern zu helfen, die nicht in die Kennedy-Schule kommen können, hat Joseph Kennedy ein Trainingspaket entwickelt, das es Eltern ermöglicht, mit ihren Kindern zu Hause zu üben. Das "Es-ist-so-einfach"-Paket enthält Spiele, wie sie auch beim Training in der Kennedy-Schule eingesetzt werden. Zusätzlich enthält das Paket ausführliche Anleitungen für die Eltern. Neben dem Paket für das Lese-Rechtschreib-Training gibt es mittlerweile auch ein Paket für das Rechentraining, das ebenfalls an der Kennedy-Schule durchgeführt wird.

Das "Es-ist-so-einfach"-Paket ist auf den ersten Blick recht teuer. Allerdings relativiert sich der recht hohe Preis, wenn man bedenkt, daß eine ständige telefonische Betreuung (über eine kostenfreie 0800-Telefonnummer) im Preis enthalten ist. Der Preis für das Paket kann zudem ohne zusätzliche Kosten in Raten entrichtet werden.

Verbessert sich Ihr Kind nach Beendigung des Kurses nicht um 2 Noten, bekommen Sie Ihr Geld zurück. Frau Margreiter, die den Versand der Pakete organisiert, spricht jedoch von einer sehr niedrigen Rücklaufquote - im Gegensatz zu den vielen Erfolgsmeldungen, die sie bei der telefonischen Betreuung der Familien erfährt.

Wir können aus unserer Sicht nur empfehlen, das "Es-ist-so-einfach"-Paket auszuprobieren. Die Erfolgsaussichten sind sehr gut, und der Kauf ist völlig risikolos. Wenn Sie mit dem Paket erste Erfahrungen gesammelt haben, würden wir uns über eine Rückmeldung freuen - egal, ob positiv oder negativ -, die wir gerne anderen interessierten Eltern weitergeben.