Wenger, W./Poe, R.: Der Einstein Faktor

Der Einstein Faktor

Der Autor dieses Buches hat sich lange mit Techniken zum beschleunigten Lernen beschäftigt. Besonders interessant war dabei die Frage, ob große Erfinder, Künstler oder Wissenschaftler ihre Genialität einem glücklichen genetischen Zufall zu verdanken haben. Die Ergebnisse der jüngeren Forschung sprechen dagegen. Das bedeutet, daß jeder durch Anwendung geeigneter Techniken ein individuelles Potential an Genialität nutzen kann.

"Der Einstein Faktor" stellt eine Reihe erprobter und bewährter mentaler Techniken vor, mit denen man die Leistung des Gehirns steigern bzw. das Gehirn besser nutzen kann. Dadurch wird nicht nur das Gedächtnis verbessert, sondern gleichzeitig erhöhen sich Kreativität und IQ.

Das Buch ist jedem Erwachsenen zu empfehlen, der seine Intelligenz und Kreativität verbessern will. Es wendet sich direkt an Studenten, Manager, Eltern und Lehrer. Für Jugendliche dürfte das Buch streckenweise etwas schwer zu lesen sein. Bemerkenswert an diesem Buch ist auch die sehr ausführliche Liste der Quellen, die mit ausführlichen Anmerkungen versehen ist.

Aus dem Inhalt

Wenn Sie sich vorab über die Arbeit von Win Wenger informieren wollen, dann besuchen Sie  seine Homepage. englischsprachige Webseite (http://www.winwenger.com/) Dort finden Sie auch weitere Informationen über das Buch "Der Einstein Faktor" sowie eine kurze Darstellung der in diesem Buch vorgestellten Image Streaming-Technik.

Wenger, W./Poe, R.: Der Einstein Faktor
Verlag VAK, ISBN: 3-932098-05-6, Preis: ca. 21 EUR
Bewertung: *****
"Der Einstein Faktor" bei amazon.de bestellenWenger, W./Poe, R.: Der Einstein Faktor