Tee

Tee. Stilecht serviert ein Genuß!
Tee ist nach Wasser das am meisten verwendete Getränk unserer Erde. Die weltweite Teeproduktion wird auf 2.500.000 Tonnen jährlich geschätzt. Davon werden ca. 15.000 Tonnen in die Bundesrepublik Deutschland importiert.

Tee wirkt einerseits beruhigend, andererseits anregend und fördernd für die Kon­zen­tra­tion. Für diese Wirkung sind im wesentlichen das Koffein (auch Tein oder Thein genannt) und die Gerbstoffe verantwortlich.

Das Koffein bzw. Thein ist identisch mit dem im Kaffee enthaltenen Koffein und wirkt ebenso anregend und belebend, aber im Gegensatz zum Kaffee nicht aufregend. Die unterschiedliche Wirkung beruht darauf, daß das Thein nicht über Herz und Kreislauf sondern direkt auf Gehirn und zentrales Nervensystem einwirkt. Durch die anderen im Tee enthaltenen Wirkstoffe wirkt das Thein auch nicht so plötzlich wie das Koffein im Kaffee. Tee belebt also nach und nach, die Wirkung hält länger an und klingt auch langsamer ab.

Schwarzer Tee

Der schwarze Tee macht den größten Teil des Gesamtexports in den Westen aus. Die Farbe des Tees kommt durch die Ver­ar­bei­tungs­metho­de: Bei der Fermentierung oxydiert der Zellsaft, der vorher aus den Teeblättern ausgetreten ist.

Grüner Tee

Im Gegensatz zu schwarzem Tee wird grüner Tee nicht fermentiert. Statt dessen werden die Teeblätter luftgetrocknet oder auch zunächst gedämpft. Durch diese Her­stellungs­metho­de bleiben die meisten wertvollen Inhaltsstoffe, die bei der Fermentierung verloren gehen würden, erhalten. Dadurch gilt grüner Tee als gesünder und findet immer mehr Freunde. Mittlerweile werden grünem Tee immer mehr positive Einflüsse auf die Gesundheit zugeschrieben. Zu den verbrieften Eigenschaften gehören:

  • fördert den Blutkreislauf
  • regt den Atemprozess an und begünstigt die Sauerstoffaufnahme
  • beschleunigt den Stoffwechsel
  • stärkt die Widerstandskraft des Körpers
  • hilft bei Erkältung und Kopfschmerzen
  • fördert die Entgiftung der Leber und des Organismus
  • beugt Nierensteinen und Nierenbeschwerden vor
  • reinigt die Haut
  • verlängert die Lebenserwartung
  • lindert Nikotin­entzugs­erscheinungen bei starken Rauchern
  • beugt Karies vor
  • beugt Krebs vor.

Inhaltsstoffe

Tee enthält folgende Vitamine und Mineralstoffe: Koffein, Gerbstoffe, etherische Öle, Fluor, Kalium, Kalzium, Kupfer,Zink, Aluminium, Mangan, Theophyllin, Theobromin, Karotin, Vitamin A, Vitamin B, Vitamin B2, Vitamin B12, Vitamin C. Leider gehen die meisten Vitamine bei der Herstellung von schwarzem Tee verloren, so daß grüner Tee grundsätzlich gehaltvoller ist.

Zubereitung

Egal, welchen Tee Sie bevorzugen: Die richtige Zubereitung ist sowohl für den optimalen Geschmack als auch für die Erhaltung der Inhaltsstoffe sehr wichtig.

Grüner Tee 12-15 g Tee pro Liter Wasser
Wasser­aufgieß­temperatur 60 Grad Celsius
Ziehzeit 2-2,5 Minuten
Grüner Tee kann mehrmals aufgegossen werden!
Oolong Tee 12-15 g Tee pro Liter Wasser
Wasser­aufgieß­temperatur 80 Grad Celsius
Ziehzeit 2,5 Minuten
Darjeeling First Flush 15 g Tee pro Liter Wasser
Wasser sprudelnd kochend aufgießen
Ziehzeit 2,5 Minuten
Darjeeling Second Flush
Nepal
Sikkim
Ceylon
15-18 g Tee pro Liter Wasser
Wasser sprudelnd kochend aufgießen
Ziehzeit 2,5-3 Minuten
Assam
Ostfriesen-Mischung
Englische Mischung
Russischer Tee
China-Tee
Aromatisierter Tee
18-20 g Tee pro Liter Wasser
Wasser sprudelnd kochend aufgießen
Ziehzeit 3-3,5 Minuten

Menge, Wassertemperatur und Ziehzeit hängen natürlich vom eigenen Geschmack ab. Hier lohnt es sich auch, ein wenig zu experimentieren. Sie können auch Tee-Rezepte aus Büchern ausprobieren oder sich mit anderen Teetrinkern austauschen.

Gehen Sie doch einfach mal in den nächsten Tee-Laden und lassen Sie sich beraten. Sie können neue Teesorten kennenlernen und erhalten Tips zur Zubereitung.

Wenn Sie noch mehr wissenswertes über Tee erfahren möchten, dann lesen Sie  Andreas Walters Teebuch deutschsprachige Webseite (http://www.teebuch.de/). Dies ist eine der ausführlichsten Infor­ma­tions­quel­len zu diesem Thema im Internet. Eine weitere Webseite zu diesem Thema ist  Stefan Ansgar Offermanns' Tee-Ologie deutschsprachige Webseite (http://www.tee-ologie.de/).

block
Wikipedia "Tee" bei Wikipedia, der freien Enzyklopädie, nachschlagen Hinweis zu Wikipedia-Links
Bitte beachten Sie, daß Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia nur als Orientierung dienen können. Die inhaltliche Qualität von Wikipedia ist nicht gesichert, d.h. Wikipedia kann keine wissenschaftlich anerkannte, seriöse Informationsquelle darstellen.