Kamsteeg, Dr. John: HPU und dann...?

HPU und dann...?

Der Autor dieses Buches ist Biochemiker und Gründer des Klinisch Ecologisch Allergie Centrum (KEAC) im niederländischen Weert. Seit vielen Jahren erforscht er dort eine Krankheit, die recht verbreitet scheint - aber dennoch den meisten Ärzten unbekannt ist. HPU beruht auf einem Enzymdefekt, der einen erhöhten Verlust an Vitamit B6 und Zink im Körper zur Folge hat. Dieser Verlust macht sich bei vielen Menschen nicht oder kaum bemerkbar. Andere haben mit erheblichen Einschränkungen zu kämpfen: Chronische Erschöpfung, Übergewicht, Kopfschmerzen, Magen- und Darmbeschwerden, Allergien und Schlafstörungen gehören zur Symptomatik einer HPU. Mit diesen Erscheinungen konfrontiert, stehen Ärzte oft vor einem Rätsel.

Ein weiterer Grund, sich mit HPU zu beschäftigen, ist die Auf­merk­sam­keits­stö­rung AD(H)S. Laut einer Erhebung von Dr. Kamsteeg können etwa 70% der AD(H)S-Fälle auf eine HPU-Erkrankung zurückgeführt werden. Mit diesem Wissen läßt sich eine einfache und zielgerichtete Therapie der Ursache einleiten - statt nur die Symptome zu unterdrücken.

In seinem Buch geht Dr. Kamsteeg eingehend auf die Ursachen und die Folgen von HPU ein. An manchen stellen tut er das sehr wissenschaftlich, aber auch für den "normalen" Leser ist eine Menge Wissenswertes dabei. Das Buch enthält außerdem eine Reihe von Patientenberichten, die es dem Leser ermöglichen, sich ein Bild von der vielfältigen Symptomatik zu machen. Natürlich enthält das Buch auch Empfehlungen zur Therapie sowie allgemeine Ernährungstips bei nachgewiesener HPU.

Das Buch ist für (möglicherweise) Betroffene allein schon deshalb lesenswert, weil es das einzige deutschsprachige Buch zu diesem Thema auf dem Markt ist. Die uns vorliegende Ausgabe ist an manchen Stellen ein wenig eigenartig oder sogar unvollständig übersetzt. Durch die Ähnlichkeiten zwischen der deutschen und der niederländischen Sprache fallen diese Dinge aber nicht so sehr ins Gewicht. Wer an bisher unerklärlichen Beschwerden aus der Palette der HPU-Symptomatik leidet, sollte dieses Buch lesen - und sich testen lassen!

Aus dem Inhalt


Kamsteeg, Dr. John: HPU und dann...?
KEAC Weert, ISBN: 90-809117-1-2, Preis: ca. 20 EUR
Bewertung: ***
"HPU und dann...?" bei amazon.de bestellenKamsteeg, Dr. John: HPU und dann...?